HinSchG Vorgaben einfach und effizient erfüllen mit Cortina Consult als externer Meldestellenbeauftragter
Cortina Consult Logo

Kaspersky Virensoftware

BSI warnt vor Kaspersky: Erfahren Sie, warum das Risiko einer Manipulation der Antiviren-Software als „hoch“ eingestuft wird.

kaspersky
Inhalt dieser Seite
 

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) rät derzeit davon ab, Antiviren-Software des russischen Anbieters Kaspersky einzusetzen. Es werden Ausspäh- und Sabotageangriffe russischer Militär-, Nachrichten- und Geheimdienste befürchtet.

Virenschutz-Software muss tief in die Rechner-infrastruktur eingreifen, um wirkungsvoll arbeiten zu können und sind essentiell zum Schutz von IT-Systemen. Häufig werden mindestens für die Aktualisierung echtzeitfähige Clouddienste genutzt. Hierfür wird eine dauerhafte, verschlüsselte und nicht prüfbare Verbindung zu Servern des Herstellers hergestellt. Solche Verbindungen könnten mit oder ohne Wissen des Anbieters genutzt werden, um Systeme auszuspionieren oder fremdzusteuern.

Aktuell kann laut BSI nicht ausgeschlossen werden, dass das Unternehmen gegen seinen Willen gezwungen wird, Systeme anzugreifen oder vertrauliche Daten weiterzugeben. Das Risiko für eine Manipulation wird für die Antiviren-Software von Kaspersky derzeit mit „hoch“ bewertet.

Unser Rat

Wir empfehlen Ihnen, bis auf weiteres auf den Einsatz von Kaspersky-Software zu verzichten und stattdessen vergleichbare Angebote europäischer Software-Hersteller zu nutzen.

Aktivieren Sie zuerst die Ersatz-Software und deinstallieren Sie danach die Kaspersky-Software über das Hilfsprogramm kavremover, dass eine vollständige Entfernung garantieren soll. Planen Sie diesen Umstieg sorgfältig, damit der Übergang tatsächlich nahtlos erfolgen kann und Ihre Systeme zu keinem Zeitpunkt ungeschützt sind.

Ihr Datenschutzbeauftragter berät Sie gern zu Software-Alternativen und zur Systemmigration.

Titelfoto @ unsplash: Danial Igdery

Inhalt dieser Seite
Jörg ter Beek externer Datenschutzbeauftragter
Jörg ter Beek
Datenschutzexperte & DSB
Sie benötigen zusätzliche Unterstützung bei diesem Thema?

Wir beraten Sie gern zu Software-Alternativen und zur Systemmigration.

Ihre Vorteile mit Cortina Consult

Cortina Consult hilft Unternehmen dabei, die Anforderungen der DSGVO im Unternehmen umzusetzen – digital, so einfach wie möglich, zu fixen Konditionen.

Als Beratungsdienstleister und externer Datenschutzbeauftragter sorgen wir für die Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten in Ihrem Unternehmen.

kaspersky
Nach oben scrollen
Sie haben Fragen?
– Wir beraten Sie gerne
Jörg ter Beek externer Datenschutzbeauftragter
Jörg ter Beek
Datenschutzexperte & DSB
Unsere Lösungen
Cortina Consult Logo