bundesweit | digital | remote

Datenschutz – nicht Ihr Lieblingsthema? Unseres schon.

Wir helfen Unternehmen dabei, die Anforderungen der DSGVO umzusetzen – digital, so einfach wie möglich, zu fixen Konditionen.

dsgvo

Datenschutzbeauftragter (DSB)

TÜV-zertifizierter Datenschutzbeauftragter  – ein Preis, alles drin

it-security

Datenschutzberatung

360° DSGVO: über 100 erfolgreiche Datenschutzprojekte – nutzen Sie unsere Kompetenzen zur Ihrem Vorteil

web

Cookie Consent Management

Consulting, Design, Marketing – professionelle Services, smarte Produkte für Ihre Website & eCommerce

What we do

Datenschutz as a Service

Jedes Unternehmen ist individuell, doch die pain points der Datenschutzgrundverordnung sind in vielen Organisationen ähnlich. Unserere Erfahrungen aus der praktischen Umsetzung und Anwendung der DSGVO nutzen unsere Datenschutzberater, um unseren Kunden ein effizientes Datenschutzmanagement zu ermöglichen – von der Beantwortung einzelner Fragen bis zur Stellung des externen Datenschutzbeauftragten

Cortina Consult berät Unternehmen seit mehr als zehn Jahren zu BDSG und DSGVO. Wir beraten sowohl strategisch als auch aktiv bei der Umsetzung notwendiger Datenschutzmaßnahmen.

Wir beraten Unternehmen an folgenden Standorten

Wir unterstützen Sie unter anderem in folgenden Städten und den dazugehörigen Regionen (remote und/oder vor Ort):

Datenschutzbeauftragter Berlin, Datenschutzbeauftragter München, Datenschutzbeauftragter Hamburg, Münster, Düsseldorf, Köln, Frankfurt, Leipzig, Dortmund, Bochum, Bielefeld, Bonn, Bremen, Essen, Freiburg, Hannover, Osnabrück, Oldenburg, Würzburg uvm.

Jörg ter Beek

[email protected]
0251 297947-40

Ihr Ansprechpartner

Jörg ter Beek

  • zehnjährige Praxiserfahrung
  • TÜV-zertifizierter Datenschutzbeauftragter
  • ISMS-Auditor
  • Expertise in Consent Management & Webcompliance

FAQ

Häufige Fragen zum externen Datenschutzbeauftragten

Wann braucht einen Datenschutzbeauftragten?

Unabhängig von der Anzahl der Mitarbeiter müssen Sie einen Datenschutzbeauftragten bestellen, wenn besonders sensible Daten (z.B. Gesundheitsdaten) verarbeitet werden oder die Kerntätigkeit Ihres Unternehmens in der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten liegt.

Ab wie vielen Mitarbeitern ist ein Datenschutzbeauftragter notwendig?

Wenn in Ihrem Unternehmen mindestens 20 Mitarbeiter regelmäßig mit der automatisierten Datenverarbeitung beschäftigt sind, sind Sie verpflichtet einen Datenschutzbeauftragten zu ernennen.

Was darf ein Datenschutzbeauftragter (nicht)?

Das Gesetz gibt Vorgaben zur Zusammenarbeit zwischen DSB und Verantwortlichen vor. Laut Art. 38/39 der Datenschutzgrundverordnung müssen Verantwortliche den DSB ordnungsgemäß und frühzeitig in alle datenschutzrechtlichen Fragen einbeziehen und ihm alle zur Erfüllung seiner Aufgaben erforderlichen Ressourcen und Zugänge zur Verfügung stellen.

Weisungsfreiheit

Der Datenschutzbeauftragte ist dabei weisungsfrei, aber nicht weisungsbefugt. Das bedeutet, dass der Verantwortliche dem DSB keine Anweisungen erteilen darf und der DSB dem Verantwortlichen ebenfalls nicht. Der Datenschutzbeauftragte gibt Handlungsempfehlungen bzw. Ratschläge, mit denen die gesetzlichen Vorgaben erfüllt werden können. Er ist Berater, nicht Entscheider.

Vertraulichkeit

Der Datenschutzbeauftragte verpflichtet sich zur Geheimhaltung bzw. zur Verschwiegenheit und darf keine internen Informationen oder Daten von Personen preisgeben.

Was kostet externe Datenschutzberatung im Monat?

Damit keine unerwarteten Kosten auf Sie zukommen, legen wir Wert auf Transparenz und bieten unseren Service in Pauschalpaketen im Abo an. Wenn Sie nicht sicher sind, welches Paket für Sie das richtige ist, lassen Sie es uns in einem kurzen Telefonat gemeinsam herausfinden.

Was passiert, wenn kein Datenschutzbeauftragter benannt wurde?

Die Nichtbenennung eines Datenschutzbeauftragten ist ein Verstoß gegen die EU-DSGVO (Art. 37) und kann extrem teuer werden. Es drohen hohe Bußgelder von bis zu 10 Mio. Euro oder 2 Prozent des Vorjahresumsatzes.

arrow-right

Externer Datenschutzbeauftragter zum Festpreis

Kompetent & kosteneffizient: Sie möchten einen Datenschutzbeauftragten bestellen? Entdecken Sie unsere DSB-Pauchalpakete.

Mit Einführung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) wurden wir als Unternehmen vor große Herausforderungen gestellt. Mit Cortina Consult haben wir eine willkommene und professionelle Unterstützung bekommen und aus dem komplexen Datenschutzrecht wurde ein Kinderspiel.

Marcel Baldsiefen, Holz Richter GmbH

Meine Erfahrungen mit Cortina Consult sind sehr positiv. Die Anforderungen der DSGVO wurden praxistauglich – und mit angemessenem Budget – für unser Unternehmen umgesetzt. Kurz: Ich fühle ich mich ehrlich und kompetent beraten.

Julian Hilger, Hilltop Consulting GmbH

Das Cookie & Consent Management von Usercentrics hilft uns, DSGVO-konform zu sein und gleichzeitig hohe Opt-in-Raten zu erzielen. Auf diese Weise können wir rechtskonform mit sensiblen Daten umgehen und trotzdem gezieltes Marketing betreiben.

Johanne Schwensen, It´s Complicated

phone-newsletter

Der Datenschutz Newsletter

Bleiben Sie up-to-date, registrieren Sie sich jetzt für lesenswerte Datenschutz-News

* Pflichtfeld.
Mit der Registrierung erklären Sie Ihr Einverständnis zum Erhalt des Cortina Legal-Updates mit Mailchimp sowie zur Interessen-Analyse durch Auswertung individueller Öffnungs- und Klickraten. Zu Ihrer und unserer Sicherheit senden wir Ihnen vorab noch eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link (sog. Double-Opt-In); die Anmeldung wird erst mit Klick auf diesen Link aktiv. Dadurch stellen wir sicher, dass kein Unbefugter Sie in unser Newsletter-System eintragen kann. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft und ohne Angabe von Gründen widerrufen; z. B. durch Klick auf den Abmeldelink am Ende jedes Newsletters. Nähere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Date​​​​nschutzerklärung.

Unsere Zertifizierungen